Datenschutz

Datenschutzerklärung

Kurfassung

Hinweis:Diese Kurzfassung genügt nicht den gesetzlichen Anforderungen und dient nur einer sprachlich möglichst einfachen Zusammenfassung.
Im Rahmen der Erbringung unserer Dienste und Services sind wir zur erfolgreichen Auftragsabwicklung darauf angewiesen, Ihre Daten in begrenztem Umfang erheben, verarbeiten und nutzen zu dürfen.
Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, mit Ausnahme vorhersehbarer oder gesetzlich vorgesehener Fälle wie z.B. Strafverfolgung, Entgelteinzug, aber auch z.B. Postversand
Wir können Besucher unserer Webseiten und sogar Kunden und Nutzer unserer Dienstleistungen nicht persönlich identifizieren, solange sie sich nicht zur Zeit als Kunde bzw. Nutzer registrieren, als registrierter Kunde oder Nutzer z.B. im Kundencenter eingeloggt sind oder sich freiwillig anderweitig identifizieren.

Ausführliche Fassung

Weitergabe an Dritte

Soweit nicht anders angegeben geben wir grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, unbeschadet gesetzlicher Verpflichtungen (wie z.B. im Zuge der Strafverfolgung). Die weiteren wenigen Ausnahmen der Weitergabe an Dritte sind im jeweiligen Abschnitt dieses Textes detailliert beschrieben, insbesondere unter "Personenbezogene Daten, Kunden".

Cookies, Webseitenbesucher, Nutzer unserer Dienste

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert und von uns (oder u.U. auch Dritten) wieder ausgelesen werden können. Cookies können nicht verwendet werden um Programme zu starten oder Schadsoftware zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir die korrekte Anzeige unsere Webseiten ermöglichen.
Wir verwenden lediglich technisch notwendige sog. Session-Cookies, die für die einwandfreie Funktion unserer Webseite zwingend erforderlich sind Sie konnen bei allen gängigen Browsern die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern bzw. diese löschen; allerdings können Sie unsere Webseite dann nicht vollumfänglich nutzen.
Hinweis: Solche technisch notwenigen Cookies ohne Personenbezug erfordern keinen expliziten "Cookie-Hinweis" oder spezielle Einwilligung durch reine Webseitenbesucher.
Jeder Zugriff auf eine unserer Webseiten wird protokolliert, zu den protokollierten Daten gehören: IP-Adresse des Aufrufers, Name der aufgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Browsertyp nebst Version, Betriebssystem, Referrer URL (Herkunftswebseite). Alle genannten Daten werden zu rein internen statistsichen Zwecken genutzt und Dritten niemals zur Verfügung gestellt. Es findet dabei jedoch eine Verknüpfung mit Ihrer IP-Adresse statt, die uns theoretisch eine Verbindung mit personenbezogenen Daten, soweit sie uns vorliegen, ermöglichen würde. Mit Ausnahme der im Folgenden gelisteten Fälle wird von uns durch technische und organisatorische Maßnahmen allerdings sichergestellt dass keine unnötige Verknüpfung Ihrer IP-Adresse mit insbesondere personenbezogenen Daten hergestellt wird:
  • Ihre IP-Adresse im Zuge einer Bestellung oder eines Logins in unseren Kundenbereich(Zweck: Betrugsvermeidung)
  • Ihre IP-Adresse, von der Sie uns eine E-Mail schicken (Zweck: Betrugsvermeidung)
  • Ihre IP-Adresse, mit der Sie einen TS2- oder TS3-Server genutzt haben, soweit Sie die gleiche IP-Adresse nutzen um uns zu kontaktieren, eine Bestellung über unsere Webseite abzusenden oder sich in den Kundenbereich einloggen (Zweck: Betrugsvermeidung und Statistiken)
  • Der sog. "Referrer", also die Webseite, die sie ggf. auf unsere Webseite geleitet hat, im Falle dass Sie das Bestellsystem unserer Webseite zwecks Vertragsabschluss nutzen (Zweck: Statistische interne Auswertung)
  • Eine darüber hinausgehende Verarbeitung, soweit überhaupt möglich, insbesondere eine Vernknüpfung personenbezogener Daten mit den oben erwähten statistischen (Browser-)Daten nehmen wir jedoch nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung vor.

    Google Adwords, Bing Ads

    Wir nutzen Conversion Tracking von Google Adwords und Bing Ads. Diese setzen ein Cookie, wenn ein Nutzer auf eine von Google oder Microsoft geschaltete Anzeige klickt. Mit Einleitung und Abschluß einer Bestellung wird Ihr Browser diese Cookies zurück an Google und Microsoft senden. So können wir und Google oder Microsoft erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Die mithilfe dieser Cookies eingeholten Informationen dienen rein statistischen Zwecken. Wir selbst nutzen solche Cookies jedoch nicht direkt. Weder teilen wir den genannten Unternehmen weitere Daten mit, noch erhalten wir personenbezogene Daten von dort. Die Maßnahme dient rein der statistischen Auswertung und Kontrolle unserer entsprechenden Werbemaßnahmen, die Cookies enthalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
    Eine weitergehende Verwendung durch die genannten Unternehmen insbesondere mittels z.B. evtl. weiterer Cookies dieser Unternehmen entzieht sich unserer Kenntnis, bitte konsultieren Sie im Zweifel deren entsprechende Datenschutzbestimmungen,z.B. unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement bzw. https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de.

    Personenbezogene Daten, Kunden

    Wir erheben, verarbeitem und nutzen personenbezogene Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung, Durchführung und Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind, insbesondere auch um die Inanspruchnahme unserer Dienste zu ermöglichen oder diese abzurechnen. Hierzu gehören insbesondere z.B. Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Kundennummer, ggf.Bankverbindung, Zahlungsweise, E-Mail Adresse und dergl.
    Solche Daten werden frühestens durch den von Ihnen auf unserer Webseite veranlassten Bestellprozess automatisiert erhoben, oder manuell in deutlich begrenzterem Umfang bei vorheriger von Ihnen veranlasster Kontaktaufnahme per E-Mail, Post oder Fax. Wir verarbeiten ausdrücklich keine Kreditkartendaten selbst, sondern greifen dazu auf Dienstleistungen der PayMill GmbH und WireCard AG zurück ohne dabei durch diese verwertbare personenbezogene Daten zu übertragen, die technische Verbindung ist PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) konform. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, mit Ausnahme dieser Fälle:
  • Bei Verdacht auf Betrugsdelikte, insbes. Kreditkartendelikte sind wir berechtigt und verpflichtet in begrenztem Rahmen manuell und im Einzelfall mit den jeweiligen Zahlungsdienstleistern und Kreditkartenunternehmen personenbezogene Daten, soweit für den Zweck notwendig, abzugleichen.
  • Im Zuge einer Domainregistrierung leiten wir personenbezogene Daten nach den auftragsbezogenen Erfodernissen an die jeweilige Registrierungsstelle(z.B. DENIC) weiter. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, das diese Daten (insbes. Name, Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse) je nach Registrierungsstelle teilweise öffentlich einsehbar sind. Bitte kontaktieren Sie uns um Auskunft über die in einem solchen Fall weitergeleiteten oder öffentlich einsehbaren Daten benötigen.
  • Zum Zwecke des Einzugs des Entgelts übertragen wir dazu notwendige Daten im Rahmen des §6 Abs 5 Teledienstedatenschutzgesetztes an Zahlungsdienstleister, Banken oder Inkassounternehmen.
  • Zum Zwecke der Kreditprüfung sind wir berechtigt, im Einzelfall halbautomatisch personenbezogene Daten, auch ggf. indirekt über Inkassounternehmen, an entsprechende Auskunfteien wie z.B. Schufa weiterzuleiten; Es wird uns insbesondere die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH&Co.KG, Postfach 550155, 22701 Hamburg, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben. Zur Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir diese Daten, einschl. Wahrscheinlichkeitswerten, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen.
  • Personenbezogene Daten speichern wir nur für die vertraglich notwendige und darüber hinaus gesetzlich vorgegebene Zeit, ggf. zzgl. einer zumutbaren Bearbeitungszeit für die Löschung.

    Verkehrsdaten

    Verkehrsdaten sind Daten, die bei der Erbringung eines Telekommunikationsidenstes erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, typischerweiese Datum und Uhrzeit, IP-Adresse, Datenumfang (z.B. Bytes), Art des Dienstes und dergl. Informationen. Phobyx verarbeitet und nutzt Verkehrsdaten nur soweit sie wiederum Zwecken der Vorbereitung, Gestaltung, Begründung, Durchführung oder Änderung von Vertragsverhältnissen oder der Abwehr von Angriffen Dritter bzw. Betrugsversuchen dienen. Solche Daten speichern wir, je nach Art und Nutzungszweck der Daten, 7 Tage bis zu 13 Monate. (Zu den Verkehrsdaten dieser Webseite s.o. "Cookies, Webseitenbesucher" zu Details)

    Ihre Rechte, Kontaktdaten

  • Wir teilen Ihnen auf schriftliche Anfrage unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben mit, ob und welche personenbezogene Daten über Sie zu welchem Zweck gespeichert sind. Sie haben dabei das Recht, die Übermittlung der gespeicherten Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format zu verlangen.
  • Sie können der Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch einfach schriftliche Mitteilung vollständig oder teilweise widersprechen bzw. diese einschränken.
  • Ebenfalls können Sie die Änderung oder Löschung Ihrer personenbezogen Daten auf gleichem Weg verlangen. Für eine Änderung wesentlicher persönlicher Daten steht Kunden auch unser Kundencenter zur Verfügung.
  • Weitere Auskünfte zum Thema Datenschutz erteilen wir Ihnen auf Anfrage gern. Für solche Anfragen oder wenn Sie fragen zum Datenschutz haben wenden Sie sich bitte an:
    Phobyx GmbH&Co.KG
    Abt.Datenschutz
    z.H. Herrn Gerrit Meyer
    Weißenmoorstr.256a
    26125 Oldenburg
    oder nutzen Sie die weiteren auf unseren Webseiten angegebenen, u.a.auch elektronischen Kontaktmöglichkeiten.

    Sie haben selbstverständlich auch das Recht sich bei einer für Sie zuständigen zuständigen Aufsichtsbehörde oder Institution zu beschweren wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt. Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Rechtsverletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie unter https://bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

    Rechtsgundlage

    Rechtsgundlage ist die DS-GVO, insbes. Art. 6. Insoweit die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 Abs.1f) DS-GVO beruht so ist unser berechtigtes Interesse durch unsere Geschäftstätigkeit begründet.

    Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

    Wir behalten uns vor diese Datenschutzerklärung anzupassen damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen stets entspricht. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.